Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Feuer zerstört Wohnung: Fünfköpfige Familie nicht zuhause

Brände

Montag, 12. März 2018 - 17:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dortmund.

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Marcel Kusch/Archiv

Eine fünfköpfige Familie aus Dortmund hat bei einem Feuer ihre Wohnung verloren. Das Elternpaar und die drei Kinder im Alter von 9, 10 und 13 Jahren seien während des Brandes nicht zuhause gewesen, teilte die Feuerwehr am Samstag mit. Die Familie kehrte heim, als die Löscharbeiten bereits liefen. Zu dem Zeitpunkt brannte die Wohnung im dritten Stock eines Mehrfamilienhauses in voller Ausdehnung. Verletzt wurde niemand, alle Mieter hätten das Haus frühzeitig verlassen. Die Brandursache ist noch unklar. Der Sachschaden beläuft sich laut Feuerwehr auf mehrere Zehntausend Euro. Die Familie kommt bei Verwandten unter.

Ihr Kommentar zum Thema

Feuer zerstört Wohnung: Fünfköpfige Familie nicht zuhause

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha