Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Feuerwehr befreit Baby aus aufgeheiztem Auto

Notfälle

Mittwoch, 4. Juli 2018 - 14:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bochum.

Blaulicht auf einem Feuerwehrauto. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

Anzeige

Mit einem beherzten Einsatz hat die Bochumer Feuerwehr ein Baby befreit, das versehentlich von seiner Mutter in ihrem geparkten Auto eingeschlossen worden war. Nach Angaben der Feuerwehrbeamten hatte sich die Frau aus dem Auto ausgesperrt und daraufhin sofort die Einsatzkräfte verständigt. Diese verschafften sich wenig später Zugang zu dem Wagen, indem sie eine Heckscheibe einschlugen und ins Auto kletterten. Das weniger Monate alte Kind konnte unversehrt gerettet werden. Die Feuerwehr betonte, vor allem in der anhaltenden Sommerhitze könne schnell Lebensgefahr für in Autos festsitzende Kinder und auch Tiere entstehen.

Ihr Kommentar zum Thema

Feuerwehr befreit Baby aus aufgeheiztem Auto

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige