NRW

Feuerwehr löscht nächtlichen Brand in Batterie-Lagerhalle

Freitag, 28. Oktober 2022 - 16:12 Uhr

von dpa

© Philipp von Ditfurth/dpa/Symbolbild

Karte

In der Halle seien Tausende Haushalts-Batterien sowie Akkus gelagert gewesen, weshalb es im Zuge des Brandes auch zu kleineren Explosionen gekommen sei. Gegen 8.20 Uhr habe die Feuerwehr schließlich ihren Einsatz beenden können und das Gelände wieder an den Betrieb übergeben.


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Ein Mann soll in einem Haus in Neukirchen-Vluyn (Kreis Wesel) eine 48 Jahre alte Frau getötet haben. Bei der Durchsuchung fanden Polizisten die Leiche des 55-Jährigen, der sich offenbar umgebracht hat, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mitteilten. Ein Polizeisprecher sagte, es müsse noch verifiziert werden, in welcher Beziehung die beiden standen.