NRW

Feuerwehr rettet Mann aus brennender Wohnung

Brände

Montag, 27. August 2018 - 08:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Iserlohn.

Die Feuerwehr hat in Iserlohn einen Mann über eine Drehleiter aus seiner brennenden Wohnung gerettet. Wie die Beamten am Morgen mitteilten, hatte das Feuer in der Nacht zu Montag eine Küche im zweiten Stockwerk eines Mehrfamilienhauses erfasst. Der entstehende Rauch hatte dem Mann den Fluchtweg über das Treppenhaus abgeschnitten. Er zog sich eine Rauchvergiftung zu und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehrleute konnten den Brand bald unter Kontrolle bringen und ihren Einsatz nach knapp eineinhalb Stunden beenden. Die Brandursache war am Morgen noch unklar.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.