Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Feuerwehr sucht riesige Spinne in Bochumer Supermarkt

Tiere

Freitag, 11. Mai 2018 - 13:32 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bochum.

Anzeige

In Schutzanzügen haben mehrere Feuerwehrleute am Freitagmorgen in einem Bochumer Supermarkt nach einer riesigen Spinne gesucht. Ein Mitarbeiter habe das „handflächengroße“ und möglicherweise giftige Tier am Morgen beim Auspacken von Bananenkisten bemerkt, teilte die Feuerwehr mit. Daraufhin habe er die Kiste fallen gelassen und das Tier sei davongekrabbelt. Zehn Einsatzkräfte durchsuchten dann zunächst erfolglos sämtliche Obstregale und Kisten. Ein Kammerjäger sollte anrücken, um den gesamten Markt auszuräuchern. Bis die Arbeiten abgeschlossen sind, bleibe der Laden geschlossen.

Ihr Kommentar zum Thema

Feuerwehr sucht riesige Spinne in Bochumer Supermarkt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige