NRW

Feuerwehr zieht bewusstlosen Menschen aus Fluss

Unfälle

Montag, 18. Januar 2021 - 05:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Dorsten.

Ein Fahrzeug der Feuerwehr fährt mit Blaulicht über eine Straße. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild

Ein bewusstloser Mensch ist in Dorsten (Landkreis Recklinghausen) aus dem Fluss Lippe gezogen worden. Über die Schwere der Verletzungen war zunächst nichts bekannt. Auch zum Geschlecht konnte die Feuerwehr in der Nacht keine Auskunft geben. Zeugen hatten am Sonntagabend den Notruf gewählt, weil sie eine hilflose Person in einem Nebenfluss zur Lippe entdeckt hatten, wie die Feuerwehr mitteilte. Beim Eintreffen der Helfer war die Person bereits aus dem Zulauf in die Mitte der Lippe getrieben worden. Mehrere Einsatzkräfte mussten die bewusstlose Person aus dem maximal vier Grad kalten Wasser ziehen. Warum sie sich in dem Fluss befand, war zunächst unklar.

Ihr Kommentar zum Thema

Feuerwehr zieht bewusstlosen Menschen aus Fluss

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha