NRW

Feuerwehren in NRW löschten mehr als 50 000 Brände

Brände

Mittwoch, 23. September 2020 - 17:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr fährt zu einem Einsatz. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Die Feuerwehren haben in Nordrhein-Westfalen im vergangenen Jahr mehr als 50 000 Brände gelöscht. Außerdem leisteten sie 1,4 Millionen Notfalleinsätze und Krankentransporte. Das geht aus der Jahresstatistik Gefahrenabwehr hervor, die das NRW-Innenministerium am Mittwoch in Düsseldorf vorgestellt hat. Die Gesamtzahl der Einsätze war 2019 im Vergleich zu 2018 mit 1,89 Millionen leicht rückläufig.

Ihr Kommentar zum Thema

Feuerwehren in NRW löschten mehr als 50 000 Brände

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha