Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Feuerwehrmann rettet Bewusstlose aus verqualmter Wohnung

Brände

Donnerstag, 26. Juli 2018 - 22:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Solingen.

Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr. Foto: Marcel Kusch/Archiv

Anzeige

Ein Feuerwehrmann hat in Solingen eine bereits bewusstlose Frau im letzten Augenblick aus ihrer verqualmten Wohnung gerettet. Nachbarn in der Oststraße hätten am frühen Donnerstagabend Brandgeruch wahrgenommen und einen ausgelösten Rauchmelder in einer Wohnung im ersten Obergeschoss gehört, berichtete die Feuerwehr. Ein in der Nähe wohnendes Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Mangenberg habe sofort die Wohnungstür gewaltsam geöffnet und mit den gerade eingetroffenen Kameraden der alarmierten Feuerwehr die Frau aus der Wohnung getragen. Weitere Menschen seien nicht verletzt worden. Feuerwehrleute mit Atemschutzgeräten kontrollierten anschließend die Wohnung. Der Rauch stammte von Essen, das in einem Topf auf dem Herd stark angebrannt war, wie die Feuerwehr weiter mitteilte.

Ihr Kommentar zum Thema

Feuerwehrmann rettet Bewusstlose aus verqualmter Wohnung

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige