Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Filmfestival „doxs!“ zeigt Dokus für junges Publikum

Film

Samstag, 4. November 2017 - 11:18 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Duisburg. Dokumentarfilme für Kinder und Jugendliche zeigt das Filmfestival „doxs!“ im November in mehreren Spielstätten im Ruhrgebiet. Im Rahmen der Duisburger Filmwoche stehe vom 6. bis 12. November die vielseitige Lebenswirklichkeit von jungen Menschen im Mittelpunkt, teilten die Veranstalter mit. So erzählt etwa der Film „Die Zungenschneider“ von der norwegischen Tradition, dass Kinder die Zungen aus Fischköpfen herausschneiden. „Swagger“ zeigt den Alltag von Jugendlichen in einem französischen Vorort und in „Chenelva & Sheneeva“ geht es um das Leben von siamesischen Zwillingen.

Anzeige

Diese und andere Filme sind im November in Kinos in Duisburg, Dortmund, Bochum, Essen, Dinslaken und Gelsenkirchen zu sehen. Bei Sondervorstellungen können Schüler auch mit Experten sprechen. Für Kindertagesstätten gibt es ein eigenes Programm.

Ihr Kommentar zum Thema

Filmfestival „doxs!“ zeigt Dokus für junges Publikum

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige