Flaschenwurf nach VfL-Aufstieg: Polizei sucht nach Mann

dpa/lnw Bochum. Die Polizei sucht nach einem Mann, der bei der Aufstiegsfeier des VfL Bochums im Mai eine Glasflasche auf Einsatzkräfte geworfen haben soll. Am Dienstag veröffentlichte die Polizei ein Foto des Tatverdächtigen und bat um Hinweise zu seiner Identität. Dem Mann wird demnach Landfriedensbruchs, tätlicher Angriff auf Vollstreckungsbeamte und versuchte gefährliche Körperverletzung vorgeworfen.

Der VfL Bochum war am 23. Mai mit einem Sieg gegen den SV Sandhausen in die Fußball-Bundesliga aufgestiegen. Bei der anschließenden Feier in Bochum kam es zu Auseinandersetzungen zwischen Polizei und Fans.

© dpa-infocom, dpa:211026-99-740759/2