NRW

Flughafen Köln/Bonn saniert Landebahn: Keine Flugausfälle

Luftverkehr

Freitag, 6. April 2018 - 14:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Köln/Bonn. Mehrmonatige Bauarbeiten auf dem Flughafen Köln/Bonn sollen für Passagiere zu keinen Einschränkungen führen. An diesem Wochenende beginnen die Betreiber mit einer Generalsanierung der großen Start- und Landebahn. Bis Ende November soll an 34 Wochenenden die Asphaltpiste bei laufendem Betrieb Stück für Stück ausgetauscht werden, teilte der Flughafen am Freitag mit. Innerhalb des ersten 30-stündigen Baufensters bis Sonntagabend wird der Flugverkehr auf andere Bahnen umgelenkt.

Ein Terminal des Flughafen Köln/Bonn. Foto: Marius Becker/Archiv

Flüge fielen nicht aus, sagte ein Sprecher. Auch nächtliche Starts und Landungen soll es nicht geben. Zwischen den einzelnen Bauabschnitten sei der Flugverkehr unter der Woche weiter über die große Start- und Landebahn möglich.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.