NRW

Flutkatastrophe 2021: Hunderte Tonnen Müll lagern in Hagen

Montag, 5. Dezember 2022 - 17:24 Uhr

von dpa

Aufgrund der Verwüstungen und der immensen Abfallmengen waren in NRW Vorschriften für die Entsorgung gelockert worden. Damit durfte Abfall zwischengelagert werden. Außerdem kann beim Land die komplette Übernahme der Entsorgungskosten beantragt werden. Bislang seien in dem Bereich knapp 74 Millionen Euro ausgezahlt worden, teilte das Umweltministerium mit.

Karte

Bei dem Hochwasser 2021 waren in NRW 49 und im nördlichen Rheinland-Pfalz mindestens 135 Menschen gestorben, davon 134 im Ahrtal.


Die Kommentarfunktionalität wurde für diesen Artikel deaktiviert.

Winter-Zugang Davie Selke vom 1. FC Köln muss trotz seiner zweiten verletzungsbedingten Auswechslung innerhalb einer Woche wohl keine längere Pause einlegen. „Stand jetzt sieht danach aus, dass es nicht richtig schlimm ist“, sagte Kölns Sportchef Christian Keller: „Nach erster Diagnose dürfte das nix sein, was ihm länger Probleme macht.“