Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Fördergeld für Sonntagsöffnung von Bibliotheken

Bibliotheken

Freitag, 14. Februar 2020 - 17:24 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Zur Unterstützung von Bibliotheken bei der Öffnung an Sonntagen will das Land 1,2 Millionen Euro ausgeben. Dabei gehe es um Konzepte und den Ausbau von Personal für den zusätzlichen Öffnungstag, erklärte das Kulturministerium an Freitag in Düsseldorf. Mit einer Gesetzesänderung hatte der NRW-Landtag die Sonntagsöffnung ermöglicht. Dadurch sollen unter anderem Familien mehr Gelegenheiten zu einem gemeinsamen Besuch in der Bücherei bekommen.

Öffentliche Bibliotheken gehören neben Museen, Theatern und Kinos zu den Kultureinrichtungen mit den höchsten Besucherzahlen. Bereits bestehende Angebote werden nach Angaben des Bibliotheken-Verbandes gut angenommen.

Ihr Kommentar zum Thema

Fördergeld für Sonntagsöffnung von Bibliotheken

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha