NRW

Fortuna Düsseldorf gründet Frauenfußballabteilung

Fußball

Mittwoch, 22. Dezember 2021 - 12:15 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Düsseldorf. Fortuna Düsseldorf gründet eine Mädchen- und Frauenfußballabteilung. Wie der Zweitligist am Mittwoch mitteilte, wird vom Sommer 2022 an mit dem U17-Team die erste Mädchenmannschaft auflaufen. Weitere Teams sind für die Folgejahre geplant. Der Traditionsclub hatte am vergangenen Freitag zusammen mit neun weiteren Düsseldorfer Vereinen das Bündnis „AG Mädchenfußball in Düsseldorf“ unterzeichnet, das den Frauenfußball in der Stadt nachhaltig fördern soll.

Die Kooperation sieht vor, dass sich auch die Fortuna mit drei eigenen Teams (U17, U23 und Frauen) am Spielbetrieb beteiligt. „Wir freuen uns sehr, mit den Vereinen unserer Stadt nun einen weiteren Schritt auf dem gemeinsamen Weg zu gehen, den Mädchen- und Frauenfußball in Düsseldorf aktiv und nachhaltig zu fördern. Es ist aus unserer Sicht selbstverständlich und gesellschaftlich geboten, dass sich Fortuna Düsseldorf als größter und einflussreicher Verein auch dem Mädchen- und Frauenfußball widmet“, kommentierte der Vorstandsvorsitzende Thomas Röttgermann.

© dpa-infocom, dpa:211222-99-476637/2

Ihr Kommentar zum Thema

Fortuna Düsseldorf gründet Frauenfußballabteilung

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha