NRW

Frankreichs Generalprobe: Drei Bayern starten, Coman nicht

Fußball

Dienstag, 8. Juni 2021 - 20:54 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Paris. Fußball-Weltmeister Frankreich bestreitet die Generalprobe vor dem ersten EM-Spiel am kommenden Dienstag in München gegen Deutschland mit drei Profis des FC Bayern München in der Startelf. Vor allem der Einsatz der beiden Außenverteidiger Benjamin Pavard und Lucas Hernandez gegen Bulgarien gilt als Zeichen für die EM. Im vorherigen Test gegen Wales (3:0) waren beide zur Pause ausgewechselt worden und in die Kritik geraten. Französische Medien hatten anschließend spekuliert, Trainer Didier Deschamps könnte auf diesen Positionen Änderungen vornehmen.

Ebenfalls wieder in der Startelf steht der von Februar bis Mai verletzte Münchner Corentin Tolisso. Der vierte Bayern-Profi im 26 Spieler starken EM-Aufgebot, Außenstürmer Kingsley Coman, gehört dagegen nicht zum 23er-Spieltags-Kader.

© dpa-infocom, dpa:210608-99-914398/2

Ihr Kommentar zum Thema

Frankreichs Generalprobe: Drei Bayern starten, Coman nicht

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha