NRW

Frau bei Zimmerbrand in Hagen lebensgefährlich verletzt

Brände

Mittwoch, 28. Oktober 2020 - 18:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hagen.

Der Schriftzug „Feuerwehr“ ist auf einem Einsatzfahrzeug angebracht. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Bei einem Zimmerbrand in Hagen ist am Mittwoch eine Frau lebensgefährlich verletzt worden. Wie ein Feuerwehrsprecher berichtete, hatte ein Raum im Dachgeschoss eines Zweifamilienhauses in Flammen gestanden. Die Einsatzkräfte hätten die Frau aus dem Zimmer geborgen und in ein Krankenhaus gebracht. Das Feuer selbst sei schnell gelöscht gewesen, sagte der Sprecher. Die Polizei übernahm die Ermittlungen zur Brandursache. Die „Westfalenpost“ hatte zuvor berichtet.

Ihr Kommentar zum Thema

Frau bei Zimmerbrand in Hagen lebensgefährlich verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha