Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Frau fährt bei Rot und flüchtet vor Polizei

Kriminalität

Samstag, 28. Juli 2018 - 15:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Hamm.

Blaulichter der Polizei. Foto: Carsten Rehder

Anzeige

Eine Autofahrerin hat in Hamm mehrere Ampeln trotz Rotlichts passiert und ist dann vor der Polizei geflüchtet. Dabei habe die 52-Jährige die Anhaltezeichen der Beamten ignoriert und sei einfach über einen Bürgersteig weitergefahren, wie die Polizei mitteilte. Unterwegs beschädigte die Frau vier Streifenwagen und ihr eigenes Auto und wurde leicht verletzt. Nach etwa einer Stunde Verfolgung, bei der auch ein Hubschrauber eingesetzt wurde, stellten Polizisten die Frau und nahmen sie fest. Eine Blutprobe wurde angeordnet. Die Fahrerin musste zudem ihren Führerschein abgeben.

Ihr Kommentar zum Thema

Frau fährt bei Rot und flüchtet vor Polizei

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige