Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Frau getötet: Verdächtiger sitzt in Untersuchungshaft

Kriminalität

Mittwoch, 1. Juli 2020 - 09:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Herten.

Handschellen hängen am Gürtel eines Justizbeamten. Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Nach dem gewaltsamen Tod einer 42 Jahre alten Frau in Herten sitzt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Ein Richter habe einen Haftbefehl wegen Mordverdachts erlassen, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Die Beamten waren am Montag zu einer Wohnung in der Stadt im Kreis Recklinghausen gerufen worden, in der sie Leiche der Frau fanden. Wenig später nahmen sie den 39 Jahre alten Verdächtigen fest. Die Ermittler sprachen von einer „Beziehungstat“. Weitere Einzelheiten waren aber zunächst unklar.

Ihr Kommentar zum Thema

Frau getötet: Verdächtiger sitzt in Untersuchungshaft

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha