NRW

Frau im Rollstuhl gegen den Kopf geschlagen

Kriminalität

Mittwoch, 7. August 2019 - 15:23 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bielefeld.

Nach einem Angriff auf eine Rollstuhlfahrerin in Bielefeld sucht die Polizei nach drei tatverdächtigen Jugendlichen. Das Trio soll die 50-jährige Frau in ihrem elektrisch angetriebenen Stuhl mit Fahrrädern überholt haben, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Dabei schlug ihr einer der jungen Männer bei der Fahrt gegen den Hinterkopf und verletzte sie dabei. Anschließend fuhren die Jugendlichen nach Angaben des Opfers lachend davon, ohne sich um die Frau zu kümmern.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.