NRW

Frau ohne Mund-Nasen-Schutz will Rathaus nicht verlassen

Kriminalität

Dienstag, 17. November 2020 - 11:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gevelsberg.

Eine 65 Jahre alte Frau ohne Mund-Nasen-Schutz hat sich in Gevelsberg im Ruhrgebiet nur mit Mühe aus dem Rathaus befördern lassen. Die Frau habe das Gebäude am Montag betreten und sich mehreren Aufforderungen der Mitarbeiter verweigert, eine Maske aufzuziehen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Auch der Aufforderung, das Gebäude zu verlassen, sei sie nicht nachgekommen. Da sie „verbal aggressiv“ geworden sei, kamen schließlich Polizisten hinzu und erteilten einen Platzverweis - den die Frau allerdings auch nicht befolgte. Das Ergebnis: Die 65-Jährige kam in Gewahrsam in der Polizeiwache. Am Abend durfte sie wieder gehen.

Ihr Kommentar zum Thema

Frau ohne Mund-Nasen-Schutz will Rathaus nicht verlassen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha