NRW

Frau soll Polizisten Erste-Hilfe-Tasche gestohlen haben

Kriminalität

Donnerstag, 25. Februar 2021 - 15:07 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Duisburg. Während eines Erste-Hilfe-Einsatzes der Polizei im Duisburger Hauptbahnhof soll eine 56-Jährige einem Polizisten eine Erste-Hilfe-Tasche gestohlen haben. Die Beamten hatten sich am Mittwochabend hingekniet, um einer anderen, auf dem Boden liegenden Frau zu helfen. Dabei legte ein Polizist seine kleine Erste-Hilfe-Tasche neben sich. Dann soll die 56-Jährige die Tasche genommen und versucht haben zu fliehen. Ein Reisender schlug Alarm. Der bestohlene Beamte konnte die Frau kurz darauf stellen, wie die Bundespolizei in Düsseldorf am Donnerstag berichtete. Die Frau erhielt eine Anzeige wegen Diebstahls. Über ihr Motiv wurde zunächst nichts bekannt.

Das Blaulicht eines Funkstreifenwagens blinkt. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa

© dpa-infocom, dpa:210225-99-591715/2

Ihr Kommentar zum Thema

Frau soll Polizisten Erste-Hilfe-Tasche gestohlen haben

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha