Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Frauen-Pokal-Halbfinale: Heimspiele für Wolfsburg und Bayern

Fußball

Montag, 19. März 2018 - 14:11 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Frankfurt/Main. Cupverteidiger VfL Wolfsburg und der FC Bayern München genießen Heimrecht im Halbfinale des DFB-Pokals der Frauen. Wie die Auslosung am Montag durch die ehemalige Nationalspielerin Saskia Bartusiak in Frankfurt ergab, empfangen die Wolfsburgerinnen die SGS Essen. In der zweiten Vorschlussrundenpartie haben die Münchnerinen den Bundesliga-Konkurrenten 1. FFC Turbine Potsdam zu Gast. Beide Partien werden am 15. April (15.15 Uhr) ausgetragen und sind in ARD in einer Live-Konferenz zu sehen. Das Finale findet am 19. Mai (15.00 Uhr) im Kölner Rhein-Energie-Stadion statt.

„Wenn man ein Heimspiel und dreimal hintereinander den Pokal gewonnen hat, ist man sicher der Favorit. Es ist aber nur ein Spiel, da ist alles möglich“, sagte Wolfsburgs Sportlicher Leiter Ralf Kellermann zum Gegner aus dem Revier.

Ihr Kommentar zum Thema

Frauen-Pokal-Halbfinale: Heimspiele für Wolfsburg und Bayern

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha