Frauenleiche gefunden: Obduktion weist auf Tötungsdelikt hin

dpa/lnw Hamm. Im Fall einer 25-Jährigen, die am Sonntag tot in einer Grünanlage in Hamm gefunden wurde, geht die Staatsanwaltschaft von einem Tötungsdelikt aus. Das Ergebnis der Obduktion deute auf ein „gewaltsames Todesgeschehen“ hin, sagte ein Sprecher der Dortmunder Staatsanwaltschaft am Montagmorgen. Weitere Angaben zur Todesursache und möglichen Verdächtigen machte er zunächst nicht. „Die Ermittlungen der Mordkommission laufen“, hieß es. Ein Passant hatte die teilweise unbekleidete Frauenleiche am Sonntagmorgen in der Grünanlage in der Nähe des Oberlandesgerichts entdeckt.

Frauenleiche gefunden: Obduktion weist auf Tötungsdelikt hin

Einsatzkräfte der Mordkommission gehen nach dem Fund einer Frauenleiche den Ermittlungen nach. Foto: Markus Gayk/TNN/dpa

© dpa-infocom, dpa:210920-99-285277/2