NRW

„Friederike“ wird zum Orkan heraufgestuft

Wetter

Donnerstag, 18. Januar 2018 - 14:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Offenbach.

Der verschneite Bahnhof Drei Annen Hohne im Harz. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

Das Tief „Friederike“ ist vom Deutschen Wetterdienst (DWD) zum Orkan heraufgestuft worden. Das Unwetter habe Orkanstärke erreicht, sagte ein DWD-Sprecher am Donnerstag in Offenbach. Es treten Böen mit Geschwindigkeiten von bis 130 Kilometern pro Stunde auf. Der DWD warnt vor entwurzelten Bäumen, herabstürzenden Dachziegeln oder anderen umherfliegenden Gegenständen. Betroffen seien die Bundesländer Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Hessen, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Brandenburg, Sachsen, Bayern.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.