Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Fünf Menschen bei missglücktem Überholmanöver verletzt

Unfälle

Dienstag, 12. Juni 2018 - 07:21 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Wegberg/Heinsberg.

Ein Rettungshubschrauber fliegt am Himmel. Foto: Carsten Rehder/Archiv

Anzeige

Bei einem missglückten Überholmanöver sind auf einer Landstraße bei Wegberg (Kreis Heinsberg) zwei Autos zusammengeprallt und fünf Menschen verletzt worden. Ein 38 Jahre alter Autofahrer hatte am Montagabend am Ende einer Fahrzeugkolonne, die einem Traktor nachfolgte, zum Überholen angesetzt, teilte die Polizei am Dienstag mit. Dabei stieß er mit dem Auto einer vorausfahrenden Frau zusammen, die gerade links abbiegen wollte. Beide Fahrer sowie zwei Beifahrerinnen erlitten leichte Verletzungen. Eine 77-jährige Beifahrerin des 38-Jährigen musste mit schweren Kopfverletzungen in das Klinikum Aachen geflogen werden.

Ihr Kommentar zum Thema

Fünf Menschen bei missglücktem Überholmanöver verletzt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige