NRW

Fünfjähriger in Solingen von Auto erfasst

Unfälle

Dienstag, 24. Dezember 2019 - 11:48 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Solingen.

Ein Notarztwagen mit Blaulicht ist im Einsatz. Foto: Monika Skolimowska/ZB/dpa/Symbolbild

Ein fünf Jahre alter Junge ist in Solingen beim Überqueren einer Straße von einem Auto erfasst und verletzt worden. Das Kind kam mit Kopfverletzungen über Nacht in ein Krankenhaus, wie ein Polizeisprecher am Dienstag sagte. Demnach war der Junge am späten Montagabend wohl mit seiner Familie unterwegs, als er über die Straße laufen wollte. Eine 55-jährige Autofahrerin erfasste ihn beim Abbiegen mit ihrem Wagen, der Junge fiel auf den Kopf. Zunächst hatte das „Solinger Tageblatt“ berichtet.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.