NRW

Fünfjähriges Kind wird von Auto erfasst

Unfälle

Samstag, 27. April 2019 - 12:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gelsenkirchen.

Ein fünf Jahre altes Mädchen ist in Gelsenkirchen von einem Auto erfasst und zu Boden geschleudert worden. Das Kind habe am Freitagnachmittag die Fahrbahn überqueren wollen, als es von dem 27-jährigen Autofahrer angefahren wurde, teilte die Polizei am Samstag mit. Es wurde schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Der genaue Unfallhergang ist noch unklar. Die Polizei ermittelt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.