Funkel: Relegation mit Köln gegen Fortuna wäre ein Albtraum

dpa Köln. Trainer Friedhelm Funkel fürchtet mit dem Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln eine Relegation gegen seinen Ex-Club, den rheinischen Rivalen Fortuna Düsseldorf. Eine solche Konstellation sei ein „Albtraum, ganz klar“, sagte Funkel im Interview des „Express“ und meinte: „Das möchte ich nicht, ich schätze beide Städte und Vereine, das wird sich auch nie ändern. Deswegen hoffe ich, dass wir alle drei Spiele gewinnen und direkt in der Liga bleiben.“ Funkel war im Januar 2020 bei der Fortuna beurlaubt worden und hat trotz seines angekündigten Karriere-Endes den FC übernommen, um ihn in der Liga zu halten.

Funkel: Relegation mit Köln gegen Fortuna wäre ein Albtraum

Trainer Friedhelm Funkel vom 1. FC Köln. Foto: Matthias Balk/dpa

Er sei „generell kein Freund der Relegation“, erklärte der 67-Jährige. „Ich finde es nicht fair, dass der Drittletzte noch die Möglichkeit hat, in der Bundesliga zu bleiben. Auch wenn es uns dieses Jahr helfen könnte. Drei Aufsteiger, drei Absteiger - das fände ich am besten“, sagte Funkel.

© dpa-infocom, dpa:210503-99-446612/2