NRW

Funkel vor Verlängerung in Düsseldorf: Noch keine Einigung

Fußball

Dienstag, 13. Februar 2018 - 11:01 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Trainer Friedhelm Funkel wird seinen Vertrag bei Zweitliga-Spitzenreiter Fortuna Düsseldorf offenbar bis 2019 verlängern. Nach Informationen der „Bild“-Zeitung und der „Rheinischen Post“ ist für Dienstag ein Treffen zwischen dem mit 64 Jahren zweitältesten Trainer im Profi-Fußball nach Bayern-Coach Jupp Heynckes (72) und der Vereinsführung anberaumt. Eine Einigung gilt als Formsache.

Trainer Friedhelm Funkel blickt vor der Partie in die Runde. Foto: Marius Becker/Archiv

Beide Seiten hatten zuletzt mehrfach bekundet, an einer weiteren Zusammenarbeit interessiert zu sein. Bei „Sport1“ dementierte Funkel aber, dass bereits eine Übereinkunft erzielt sei. „Das stimmt nicht, da ist noch nichts geklärt“, sagte er. 

Funkel rettete die Fortuna in seinem ersten Jahr vor dem Abstieg und führte sie nun überraschend an die Spitze der 2. Liga. Es wäre der sechste Aufstieg für Rekordhalter Funkel, der seit März 2016 in Düsseldorf arbeitet.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.