Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Fußball-Zweitligist Fortuna trauert um Werner Faßbender

Fußball

Montag, 9. Oktober 2017 - 13:31 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Anzeige

Fußball-Zweitligist Fortuna Düsseldorf trauert um seinen ehemaligen Manager Werner Faßbender. „Mister Fortuna“, wie Faßbender in Vereinskreisen genannt wurde, ist am Sonntagabend im Alter von 84 Jahren gestorben. Das teilte der Club am Montag mit. Der gebürtige Düsseldorfer übernahm schon 1964 im administrativen Bereich der Fortuna wichtige Aufgaben. Er war erster hauptamtlicher Geschäftsführer des Vereins und wurde später auch Schatzmeister und Vizepräsident. In Faßbenders Amtszeiten fielen die DFB-Pokalsiege 1979 und 1980 und das Finale im Europapokal der Pokalsieger, das die Fortuna am 16. Mai 1979 in Basel gegen den FC Barcelona mit 3:4 nach Verlängerung verlor.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Anzeige
Anzeige