Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Fußball-Zweitligist Paderborn löst Vertrag mit Soyak auf

Fußball

Freitag, 20. Juli 2018 - 12:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Paderborn.

Anzeige

Der SC Paderborn und Aykut Soyak gehen getrennte Wege. Wie der Aufsteiger in die 2. Fußball-Bundesliga am Freitag mitteilte, wurde der bis zum 30. Juni 2019 laufende Vertrag mit dem Mittelfeldspieler „in gegenseitigem Einvernehmen aufgelöst“. Der 23-Jährige werde einen neuen Weg einschlagen und eine andere sportliche Herausforderung annehmen. „Wir bedanken uns bei Aykut für sein Engagement im SCP-Trikot und wünschen ihm für seinen weiteren Weg in sportlicher und persönlicher Hinsicht alles Gute und viel Erfolg“, kommentierte Geschäftsführer Sport Markus Krösche.

Ihr Kommentar zum Thema

Fußball-Zweitligist Paderborn löst Vertrag mit Soyak auf

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige