Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Fußgänger angefahren und tödlich verletzt

Unfälle

Freitag, 20. April 2018 - 21:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Krefeld.

Ein Fußgänger ist in Krefeld von einem Auto erfasst und tödlich verletzt worden. Der 73-Jährige sei am Freitag zwischen Büschen hindurch auf die zweispurige Straße gegangen, teilte die Polizei mit. Eine 33 Jahre alte Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste den Mann mit ihrem Wagen. Der Fußgänger wurde so schwer verletzt, dass er kurze Zeit nach dem Unfall im Krankenhaus starb. Auch die Fahrerin wurde in einer Klinik behandelt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.