NRW

Fußgänger in Nähe des Landtags mit Flüssigkeit übergossen

Kriminalität

Mittwoch, 22. Januar 2020 - 13:58 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf.

Ein Fußgänger ist in der Nähe des Landtags in Düsseldorf mit einer unbekannten Flüssigkeit übergossen worden. Der Täter sei auf einem Fahrrad unterwegs gewesen und geflüchtet, sagte eine Polizeisprecherin am Mittwoch. Der Vorfall habe sich am Landtag ereignet. Von Verletzungen des Fußgängers wurde zunächst nichts bekannt.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.