NRW

Fußgänger unter Lkw eingeklemmt

Unfälle

Freitag, 16. Februar 2018 - 14:51 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Königswinter.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Friso Gentsch/Archiv

Ein Fußgänger ist in Königswinter bei Bonn unter einen anfahrenden Lastwagen geraten und lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann sei bei dem Unfall am Freitagmorgen in der Mitte des tonnenschweren Sattelzuges eingeklemmt, aber nicht überrollt worden, teilte die Feuerwehr mit. Er war demnach bei seiner Rettung durch die Einsatzkräfte ansprechbar. Etwa 30 Feuerwehrleute sicherten den Lkw und befreiten den Mann, der anschließend in ein Krankenhaus kam. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Die Bonner Polizei nahm Ermittlungen zur Unfallursache auf. Zum Alter der Männer machte die Feuerwehr zunächst keine Angaben.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.