NRW

Fußgänger wird von Auto erfasst und stirbt

Unfälle

Montag, 23. Juli 2018 - 15:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bestwig.

In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/Archiv

Ein 63 Jahre alter Fußgänger ist in Bestwig im Hochsauerlandkreis von einem Auto erfasst worden und ums Leben gekommen. Der 80 Jahre alte Autofahrer sei am Montagmorgen aus zunächst ungeklärter Ursache in einer Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen, teilte die Polizei mit. Der Wagen fuhr einige Meter geradeaus über einen Wirtschaftsweg und erfasste den Fußgänger. Anschließend habe das Auto einen Zaun und eine Hecke durchfahren und sei in einem angrenzenden Garten stehengeblieben. Der 63-Jährige starb den Angaben zufolge noch an der Unfallstelle. Der Autofahrer kam schwer verletzt in ein Krankenhaus.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.