Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Fußgängerin von Auto zu Boden geschleudert: Schwer verletzt

Unfälle

Mittwoch, 25. Oktober 2017 - 06:47 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Münster.

Ein Rettungswagen fährt zu einem Einsatz. Foto: Carsten Rehder/Archiv

Eine Fußgängerin ist am frühen Mittwochmorgen in auf einer Kreuzung in Münster von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Die 33-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Fußgängerin hatte laut Polizei möglicherweise nicht auf den Verkehr oder die Ampel geachtet.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.