Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Gas dämpft Preisanstieg: Preise steigen nur um 1,3 Prozent

Preise

Dienstag, 27. Februar 2018 - 11:41 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Günstige Gaspreise haben im Februar mit seinen naturgemäß hohen Heizkosten die Inflationsrate gedämpft. Der Preisanstieg betrug im Vorjahresvergleich insgesamt nur 1,3 Prozent, wie das Statistische Landesamt am Dienstag mitteilte. Das ist der niedrigste Anstieg innerhalb eines Jahres. Im Februar 2017 lag die Inflationsrate NRW-weit noch bei 2,3 Prozent.

Euro-Banknoten und Münzen sind zu sehen. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv

Anzeige

Gas war im Februar dieses Jahres mehr als drei Prozent günstiger als 2017. Knapp zwei Prozent günstiger als im Vorjahresmonat wurden auch Autokraftstoffe. Preisanstiege gab es dagegen unter anderem bei Molkereiprodukten und Eiern sowie bei Tabak, Alkohol und Schuhen.

Ihr Kommentar zum Thema

Gas dämpft Preisanstieg: Preise steigen nur um 1,3 Prozent

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige