Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Gasexplosion: Schwerverletzter ist 19-jähriger Bewohner

Explosionen

Dienstag, 5. November 2019 - 07:47 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Emsdetten. Bei dem Mann, der bei der Gasexplosion in einem Haus in Emsdetten im Münsterland schwer verletzt wurde, handelt es sich um den 19-jährigen Bewohner der Dachgeschosswohnung. Er werde zurzeit mit schweren Brandverletzungen in einer Spezialklinik in Dortmund behandelt, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstagmorgen. Zwei weitere Bewohner des Hauses waren zum Zeitpunkt der Explosion nach ersten Ermittlungen nicht zu Hause.

Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Fahrzeugs der Feuerwehr. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa/Symbolbild

Das Obergeschoss des leerstehenden Gebäudes sei bei der Explosion am Montag massiv beschädigt worden. Das Haus ist demnach einsturzgefährdet. Den Schaden schätzt die Polizei vorläufig auf 50 000 Euro. Was die Explosion ausgelöst hatte, ist laut Polizei weiterhin unklar. Bevor die Ursache ermittelt werden könne, müsse ein Statiker das Haus begutachten.

Ihr Kommentar zum Thema

Gasexplosion: Schwerverletzter ist 19-jähriger Bewohner

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha