NRW

Gebauer: Grundschulen ab 22. Februar in Wechselunterricht

Schulen

Mittwoch, 10. Februar 2021 - 21:15 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Düsseldorf. Die Grundschulen in Nordrhein-Westfalen starten am 22. Februar mit einem Unterricht in Wechselmodellen. Das sagte Schulministerin Yvonne Gebauer (FDP) am Mittwoch nach den Bund-Länder-Beratungen zur Corona-Krise. Auch Förderschulen der Primarstufe sollten dann wieder beginnen. Die Jüngsten litten am meisten unter den Corona-Beschränkungen, hieß es.

Yvonne Gebauer, die Ministerin für Schule und Bildung von Nordrhein-Westfalen. Foto: Federico Gambarini/dpa/Archivbild

In NRW sind die Schüler aller Schulformen seit Mitte Dezember im Distanzunterricht. Das Ministerium habe ein umfassendes Schutzkonzept beschlossen. Künftig solle es zwei Corona-Tests für Lehrer pro Woche geben.

© dpa-infocom, dpa:210210-99-387707/2

Ihr Kommentar zum Thema

Gebauer: Grundschulen ab 22. Februar in Wechselunterricht

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha