Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Gefahrguttransporter mit Batterien in Brand geraten

Unfälle

Dienstag, 21. November 2017 - 17:05 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gladbeck.

Anzeige

Auf der A 31 hat am Dienstag zwischen Gladbeck und Bottrop ein mit Batterien beladener Lkw Feuer gefangen. Es kam nach Angaben der Feuerwehr zu kleineren Explosionen. Der Brand konnte dennoch gelöscht werden. Die Feuerwehr musste die Lithium-Ionen-Batterien aber noch kühlen. Dazu wurde ein Pendelverkehr mit mehreren Tanklöschfahrzeugen eingerichtet. Die Autobahn sei voll gesperrt worden, teilte die Polizei Münster mit. Ursache für das Feuer sei möglicherweise ein technischer Defekt oder Selbstentzündung des Wagens oder der Ladung gewesen. Der WDR hatte über den Unfall berichtet.

Ihr Kommentar zum Thema

Gefahrguttransporter mit Batterien in Brand geraten

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha

Anzeige
Anzeige