NRW

Geißbock Hennes IX. nach 533 Tagen wieder im Stadion

Fußball

Mittwoch, 11. August 2021 - 16:57 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Auch für das Maskottchen des Bundesligisten 1. FC Köln hat die fußballlose Zeit ein Ende. Geißbock Hennes IX. kehrt nach 533 Tagen ins Kölner Stadion zurück, wenn der dreimalige deutsche Meister am Sonntag gegen Hertha BSC sein erstes Saisonspiel bestreiten wird (17.30 Uhr/Sky). Diese für alle Fans erfreuliche Mitteilung veröffentlichte der Traditionsclub am Mittwoch.

Kölns Maskottchen, Hennes IX, steht am Spielfeldrand. Foto: Marius Becker/dpa/Archivbild

Der Ziegenbock, Wappentier und ansonsten bei jedem Wetter treuester Begleiter der Kölner, musste aufgrund des wegen der Corona-Pandemie erlassenen Hygiene-Konzepts an Spieltagen in seinem Domizil im Kölner Zoo bleiben. Die Vertreter der Hennes-Dynastie fehlten vor der Pandemie so gut wie gar nicht - egal, wie es sportlich für den FC lief. Nur Hennes VII. war 2001 wegen einer Maul- und Klauenseuche sowie 2008 wegen einer Arthrose zu einer Pause von jeweils zwei Spielen gezwungen.

Gemeinsam mit Hennes IX. dürfen am Sonntag bis zu 15.500 Zuschauer das Spiel gegen die Hertha im Stadion sehen.

© dpa-infocom, dpa:210811-99-807158/2

Ihr Kommentar zum Thema

Geißbock Hennes IX. nach 533 Tagen wieder im Stadion

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha