NRW

Geldautomat gesprengt: Täter entkommen mit Beute

Kriminalität

Dienstag, 1. Mai 2018 - 11:52 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Neuss.

Banknoten von 50, 20 und 10 Euro liegen auf einem Tisch (gestellte Szene). Foto: Jens Wolf/Archiv

Unbekannte haben in Neuss einen Geldautomaten gesprengt und sind unerkannt entkommen. Wie viel Geld sie in der Nacht zu Dienstag mitnahmen, teilte die Polizei nicht mit. Nach ersten Ermittlungen hätten die Täter eine Substanz in den Automaten eingebracht und entzündet. Die Detonation löste einen Alarm aus. Die herbeigerufenen Wachleute informierten die Polizei. Der Automat wurde zerstört, das Bankgebäude blieb unbeschädigt. Zeugen werden gesucht.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.