Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Geldautomat gesprengt und geflüchtet

Kriminalität

Montag, 8. Juli 2019 - 09:12 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Aachen.

Splitter und ein Schild mit der Aufschrift „Geldautomat“ liegen auf dem Fußboden. Foto: Patrick Pleul/Archivbild

Unbekannte Täter haben einen Geldautomaten in Aachen gesprengt. Nach Angaben der Polizei schreckte ein lauter Knall am frühen Montagmorgen mehrere Anwohner auf. Laut Augenzeugen seien die Täter nach der Explosion im Vorraum einer Bankfiliale in einem Auto geflüchtet. Verletzt wurde niemand, allerdings ist das Gebäude der Filiale stark beschädigt. Über die Höhe der Beute sei noch nichts bekannt, sagte eine Sprecherin. Die Polizei fahndet nun nach den Tätern.

Ihr Kommentar zum Thema

Geldautomat gesprengt und geflüchtet

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha