Geldautomat in Aachen gesprengt

dpa/lnw Aachen. In der Nacht zum Dienstag haben vermutlich mehrere Täter einen Geldautomaten in Aachen gesprengt. Dabei sei ein hoher Sachschaden entstanden, teilte die Polizei am Dienstagmorgen mit. Mindestens drei Verdächtige seien nach der Sprengung gegen drei Uhr nachts mit stark motorisierten Autos in Richtung Niederlande entkommen. Über die Höhe des erbeuteten Geldes konnten die Ermittler noch keine Angaben machen. Die Fahndung nach den Tätern laufe.

Geldautomat in Aachen gesprengt

Ein gesprengter Geldautomat. Foto: Matthias Balk/dpa/Symbolbild

© dpa-infocom, dpa:210907-99-120188/2