Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Geldautomat in Bahnhof gesprengt: Täter auf der Flucht

Kriminalität

Freitag, 6. Oktober 2017 - 12:22 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Gummersbach.

Anzeige

In einem Bahnhof in Gummersbach haben Unbekannte in der Nacht zu Freitag einen Geldautomaten gesprengt. Der Bahnhof wurde durch die Explosion zwar nicht beschädigt, Behinderungen im Bahnverkehr gab es trotzdem. „Der Weg zum Gleis des Bahnhofs Dieringhausen führt direkt durch den Tatort“, sagte eine Polizeisprecherin. Die Züge der Regionalbahn 25 zwischen Köln und Meinerzhagen würden den Bahnhof anfahren, Fahrgäste dürften aber weder aus- noch einsteigen. Die Bahn hat Busse als Ersatz Fahrgäste bereitgestellt. Die Polizei hatte noch in der Nacht mit einem Hubschrauber nach den Täter gesucht, hatte aber keinen Erfolg.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.
Anzeige
Anzeige