NRW

Geldautomat in Bielefeld gesprengt: Täter flüchten

Kriminalität

Donnerstag, 4. April 2019 - 08:02 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Bielefeld.

Blaulichter leuchten auf den Dächern von Polizeifahrzeugen. Foto: Carsten Rehder/Archivbild

Unbekannte haben in der Nacht zu Donnerstag einen Geldautomaten in der Innenstadt von Bielefeld gesprengt. Nach ersten Erkenntnissen seien danach zwei Täter mit einem Moped geflüchtet, sagte ein Polizeisprecher am Morgen. Der Geldautomat stand demnach in dem Vorraum einer Bankfiliale. Nach der Sprengung alarmierten Anwohner die Polizei. Ob die Unbekannten Geld erbeuteten, war zunächst nicht klar. Angaben zum Sachschaden konnte die Polizei nicht machen. Die Ermittler fahnden nun nach den Tätern.


Kommentare können für diesen Artikel nicht mehr erfasst werden.