NRW

Geldautomat in Roetgen gesprengt

Kriminalität

Mittwoch, 8. Juni 2022 - 07:34 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa/lnw Aachen. Unbekannte haben einen Geldautomaten in Roetgen (Städteregion Aachen) gesprengt. Nach der Detonation in der Nacht zum Mittwoch wurde die anliegende Bundesstraße gesperrt, wie die Polizei in Aachen am Mittwochmorgen mitteilte. An dem betroffenen Gebäude sei Schaden entstanden. Ob die Täter Geld erbeuteten, war zunächst ebenso unklar wie die Höhe des Schadens am Gebäude. Die Beamten fahnden nun nach den Tätern.

Eine Frau steckt ihre Girokarte in einen Geldautomaten. Foto: Fernando Gutierrez-Juarez/dpa-Zentralbild/dpa/Illustration

© dpa-infocom, dpa:220608-99-583827/2

Ihr Kommentar zum Thema

Geldautomat in Roetgen gesprengt

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha