NRW

Generalvikar: Am Mittwoch übernimmt Woelki wieder

Kirche

Dienstag, 1. März 2022 - 14:03 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Köln. Kardinal Rainer Maria Woelki wird einer internen Mitteilung zufolge am Mittwoch wieder in sein Amt als Erzbischof von Köln zurückkehren. Er werde dann nach dem Ende seiner fünfmonatigen Auszeit wieder die Leitung des Erzbistums Köln übernehmen, kündigte Generalvikar (Verwaltungschef) Markus Hofmann am Dienstag in einem Schreiben an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des größten deutschen Bistums an.

Kardinal Rainer Maria Woelki, Erzbischof von Köln. Foto: Oliver Berg/dpa/Archivbild

„Mir ist bewusst, dass viele von ihnen die aktuelle Situation mit großer Sorge betrachten und eine konkrete Perspektive vermissen, wie es gut weitergehen kann“, heißt es in der Information, die der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Hofmann, der als treuer Gefolgsmann Woelkis gilt, schreibt weiter, er sei aber zuversichtlich, dass „neues Vertrauen wachsen“ könne. Über das Schreiben hatte die „Rheinische Post“ berichtet.

Papst Franziskus hatte Woelki im September in eine fünfmonatige Auszeit geschickt, nachdem er ihm „große Fehler“ vorgeworfen hatte. Woelki hatte 2020 eine Vertrauenskrise ausgelöst, als er sich entschied, ein Gutachten der Kanzlei Westpfahl Spilker Wastl zum Umgang von Bistumsverantwortlichen mit Vorwürfen des sexuellen Missbrauchs nicht zu veröffentlichen. Er führte rechtliche Gründe dafür an. Danach verschlechterte sich das Verhältnis zwischen dem Kardinal und den Gremien des Erzbistums immer weiter.

© dpa-infocom, dpa:220301-99-337688/3

Ihr Kommentar zum Thema

Generalvikar: Am Mittwoch übernimmt Woelki wieder

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha