Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Geriebener Gouda von Lidl zurückgerufen

Verbraucher

Dienstag, 11. Februar 2020 - 18:09 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Bodegraven. Ein beim Discounter Lidl verkaufter Gouda der Marke Milbona ist wegen möglicher Kunststoffteile zurückgerufen worden. Verbraucher sollten das Produkt „Milbona Gouda jung gerieben, mindestens 7 Wochen gereift, 250g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 23.03.2020 nicht verzehren, teilte Lidl Deutschland am Dienstag mit.

Eine Packung des Produktes "Milbona Gouda jung gerieben mindestens 7 Wochen gereift, 250g". Foto: Lidl/obs/Archivbild

Der Käse wurde in Lidl-Filialen in Hessen, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz verkauft. Dem niederländischen Hersteller Delicateur zufolge könne nicht ausgeschlossen werden, dass in dem Produkt blaue Kunststofffremdkörper enthalten sind. Der Käse kann in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden, der Kaufpreis wird erstattet.

Ihr Kommentar zum Thema

Geriebener Gouda von Lidl zurückgerufen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha