Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen. Verstanden
NRW

Gladbach gewinnt gegen Rom und wahrt alle Chancen

Fußball

Donnerstag, 7. November 2019 - 23:17 Uhr

von Deutsche Presseagentur dpa

dpa Mönchengladbach.

Spieler von Gladbach freuen sich nach dem Treffer zum 1:0. Foto: Marcel Kusch/dpa

Bundesliga-Tabellenführer Borussia Mönchengladbach hat die Chance auf den Einzug in die Zwischenrunde der Europa League gewahrt. Die Mannschaft von Trainer Marco Rose gewann am Donnerstagabend mit 2:1 (1:0) gegen AS Rom und entschied dadurch den direkten Vergleich mit den Italienern in der Gruppe J für sich. Roms Federico Fazio brachte Gladbach mit einem Eigentor in Führung (35. Minute), ehe dem Innenverteidiger der zwischenzeitliche Ausgleich gelang (64.). Marcus Thuram (90.+5) sorgte für den umjubelten Sieg. In den verbleibenden beiden Gruppenspielen spielt die Borussia noch beim Wolfsberger AC und gegen Istanbul Basaksehir und kann den Sprung ins Sechzehntelfinale aus eigener Kraft schaffen.

Ihr Kommentar zum Thema

Gladbach gewinnt gegen Rom und wahrt alle Chancen

Verbleibende Zeichen:

Regeln fürs Kommentieren

Bitte bleiben Sie fair und sachlich. Schreiben Sie keine Kommentare, die Beleidigungen, Verleumdungen oder falsche Tatsachenbehauptungen enthalten. Beiträge, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht (siehe Netiquette).

Bitte beachten Sie, dass Ihr Kommentar unter Ihrem echten Namen veröffentlicht wird!


captcha